blog

23 Fragen und Antworten zum Thema E-Mail-Marketing und Recht

artegic AG » Whitepaper » Checkliste E-Mail Marketing & Recht

E-Mail Marketing ist ein einfaches und effektives Kommunikationsinstrument. Doch eine Reihe von gesetzlichen Vorschriften reglementiert den kommerziellen Einsatz von E-Mails und verlangt von E-Mail Versendern ein bewusstes und rechtlich korrektes Vorgehen. Die artegic AG und ihr Partner, die renommierte Kanzlei Bird&Bird, haben zusammen eine Checkliste erstellt, die Online Marketern hilft, die rechtlichen Risiken beim kommerziellen E-Mail Versand zu minimieren. Die Checkliste behandelt 23 verschiedene Punkte, deren Beachtung im rechtssicheren E-Mail Marketing unerlässlich sind.

Dokument herunterladen:



Tipp: Sichern Sie sich die besten Tricks und aktuelle Studien im E-Mail-, RSS- und Social-Marketing mit unserem kostenlosen Newsletter:

Ihre Daten werden vertraulich behandelt und selbstverständlich nicht an Dritte weitergegeben. Hier erfahren Sie alles zu unserem Datenschutz.

Hinweis zum Newsletter: Der Newsletter erscheint monatlich und enthält Studien, Praxistipps und interessante Nachrichten zu den Themen E-CRM und Online Marketing. Jede Newsletterausgabe enthält einen Link, über den Sie Ihre gespeicherten Daten ändern oder den Newsletter abbestellen können. Natürlich können Sie für das Newsletter-Abonnement auch ein Pseudonym verwenden.

* Pflichtfelder

Wir beantworten Ihnen mit Bird&Bird folgende Fragen:

 

  1. An wen darf ich Marketing E-Mails und Newsletter versenden?
  2. Wie funktioniert eine Einwilligung zum E-Mail Marketing?
  3. Was muss eine Datenschutzbelehrung enthalten?
  4. Welche Da ten darf ich erheben?
  5. Wie lässt sich die Einwilligung des Empfängers rechtssicher nachweisen?
  6. Was ist mit postalischen oder telefonischen Einwilligungen?
  7. Sind Anmelde-Links für weitere Abos aus einer E-Mail heraus eine ausreichende Einwilligung?
  8. Kann ich Adressen mit Opt-In kaufen und anschreiben?
  9. Darf ich meine Bestands-Kontakte einmalig Anschreiben, um nach einem Opt-In zu fragen?
  10. Darf ich in meinem E-Mail Marketing Werbung für Dritte – z.B. Partner oder Tochterunternehmen – verschicken?
  11. Wie lange sind Einwilligungen gültig?
  12. Darf man Zustimmungen zum Newsletter durch Gewinnspiele oder Rabatte fördern?
  13. Wie muss eine Abmeldefunktion aussehen?
  14. Muss ich von Service-E-Mails auch eine Abmeldefunktion anbieten?
  15. Welche Daten darf ich aus der Analyse der Nutzung erheben?
  16. Dürfen alle vorhandenen Daten zum Kunden – auch aus verschiedenen Quellen - zusammen geführt werden
  17. Muss ich Newsletter und Marketing E-Mails als Werbung kennzeichnen?
  18. Muss jede E-Mail ein Impressum beinhalten?
  19. Muss jede E-Mail eine alternative Textdarstellung (Multi-Part) beinhalten?
  20. Darf ich in Service- und Transaktions-E-Mails werben?
  21. Darf ich meinen Kontakten aus Social Networks E-Mails oder Messages schicken?
  22. Darf ich die Daten meiner Kontakte aus Social Networks herunterladen und damit meine Daten anreichern?
  23. Was verändert sich durch den Ablauf der Übergangsfrist zur Datenschutznovelle 2009 für das E-Mail Marketing?

 

Weiterempfehlen...






Finden Sie uns auf Google+